» HOPE braucht Ihre Hilfe09. Mai 2017

Die Katze wurde überfahren und liegen gelassen.    Eine Tierfreundin packte das blutende Wesen ins Auto und brachte es ins Tierheim.                                      Es wurden einige Brüche festgestellt, die in der Tierklinik Sattledt operiert worden sind. Da die tapfere Katze viel Blut verloren hatte, war sie besonders schwach und erhielt von zwei Tierheim-Artgenossen sogar Spenderblut.    

Das Tierchen wurde auf den Namen HOPE getauft und nach einigen Rückschlägen ist sie jetzt auf dem Weg der Besserung.  Es ist eine sehr bezaubernde Katze und die Bemühungen um sie wird diese Samtpfote 1000fach zurückgeben.        

Allerdings belaufen sich die Kosten der Operation und sämtlichen Nachbehandlungen auf ca. € 3.000,-   und wir hoffen nun sehr, dass uns einige Tierfreunde helfen, diesen Betrag zusammen zu bekommen. 

Die junge und überaus zutrauliche Katze Hope kann sich mittlerweile auch bei einem Spender oder einer Spenderin persönlich bedanken, denn für ein paar zusätzliche Streicheleinheiten ist sie immer zu haben.

Hope kurz nach der Operation in der Tierklinik
Diese Tierfreundin packte das blutende Wesen ins Auto